CARUSELLO iTALiANO

Foto: Stefanie Rose

Foto: Stefanie Rose

Carusello Italiano die erste Hausproduktion vom wilde Oscar von und mit Claudio Maniscalco, schlug im Sommer 2013 ein wie eine Bombe! Das Publikum jubelt, lacht und vergießt hier und da eine Träne und die Tickets gehen weg wie warme Semmeln. Die vielen, erstklassigen Schauspieler wie Claudio Maniscalco sowie Susanna Capurso,
Cara Ciutan, Isabelle Gensior,
Marcus Mundus / Markus Lubawinski
Gianni Meurer / Sebastian Smulders
verzaubern und begeistern abendlich das Publikum.

Zum Inhalt: Der smarte Romeo ist der einsame, „übertrieben-behütete“ Sohn durchgeknallter, italienischer Berlin-Einwanderer. Als er seinen Macho-Eltern gesteht, dass seine große Liebe nicht Julia heißt, sondern der gutaussehende „Juliano“ ist, nimmt die dramatische Komödie Ihren Lauf. „Pasta Mama“ und „Macho-Papa“ verstehen die Welt nicht mehr. Seine zuckersüchtige Schwester „Vanilla“ verbündet sich jedoch mit Romeo. Als jedoch die intrigante Schwiegermutter „Amara“ mit ihrem unwiderstehlichen Tiramisu Rezept es schafft, das junge Glück auseinander zu bringen, wendet sich das Blatt und nach vielen Verwicklungen lockt ein Happy End. Nur Welches?
tickets_1

Bekommt Romeo seinen wunderschönen Juliano? Finden Macho-Papa und Sohn zueinander? Löst sich Juliano von seiner dominanten Mamma? Finden Alle wieder zueinander? Antwort darauf gibt die Komödie CARUSELLO ITALIANO von Claudio Maniscalco.

Claudio Maniscalco inszeniert mit viel Witz und Gefühl. Witzige Songs runden diese Komödie ab. Da begeistert ein witziges Diven-Duo der Ladys. Parodistisch schmettert Mama melodramatisch „Er gehört zu misch, wie die Pasta an die Fisch“. Aber auch herzzerreißende Duette fehlen nicht. Romeo und Juliano träumen von einem ganz „normalen“ Leben. Papa und Sohn versuchen sehnsüchtig sich gegenseitig Ihre Gefühle ein zu gestehen. Und vieles mehr…


CARUSELLO iTALiANO
eine queere musikalische Komödie
von und mit Claudio Maniscalco sowie Susanna Capurso,
Cara Ciutan, Isabelle Gensior,
Marcus Mundus / Markus Lubawinski
Gianni Meurer / Sebastian Smulders

u.a.

 

TERMINE 2016
Fr. 6. Mai um 19 Uhr
Fr. 22. Juli um 19 Uhr (zum Berliner-CSD)
Sa. 17. September um 19 Uhr
Fr. 21. Oktober um 19 Uhr
Do. 24. November um 19 Uhr
Mo. 12. Dezember um 19 Uhr

TERMINE 2017
Mo. 23. Januar um 19 Uhr
Do. 23. Februar um 19 Uhr
Mo. 17. April um 18 Uhr (Ostermontag)
Fr. 26. Mai um 19 Uhr

Einlass ist 90 Minuten vor Beginn jeder Show!

Preis: 19,50 Euro im Vorverkauf, 24,50 Euro an der Abendkasse
Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 030 – 479 974 47 oder auf www.eventim.de. Auch sind die Tickets ohne Vorverkaufsgebühren im wilde Oscar oder unter 030 – 23 36 90 87 erhältlich.