Spielplan

Apr
30
Sa
Wahl der MISS*ter CSD 2016 – Das Finale
Apr 30 um 18:00

25 Jahre - MISS CSDBerlin sucht wieder eine neue Miss CSD. Oder mal einen Mister…? Seit 1991 findet in Berlin die Wahl zur MISS CSD statt. Eine Wahl, die jährlich für Überraschungen sorgt und in keine Schublade passt, denn gesucht wird kein äußeres Schönheitsideal, sondern eine Person mit Charakter, politischer Meinung, Charisma, Charme, Tatendrang und Überzeugungskraft. Kurz: eine PERSÖNLICHKEIT! Geschlecht, sexueller Präferenz, Alter, Herkunft oder ähnliches sind dabei nicht von Belang. Ob reife Transfrau in den Mittfünfzigern oder junge Glamourtranse, forsche Polit-Tunte oder beschwichtigender Drag-King, Lesbe im pinken Fummel oder charmante DamendarstellerimitatorIn: der Blick in die Vergangenheit zeigt, ein echtes Muster gibt es nicht. Die Community wählt sich für das anstehende Jahr eine entsprechend auf die aktuellen Entwicklungen passende Persönlichkeit als Repräsentanz.
___________________
Eintritt frei / Außer Tisch 21 bis 25 VVK 10 Euro
Einlass und Gastronomie ab 90 Minuten vor Showbeginn

 

Mai
1
So
TANZBRUNCH
Mai 1 um 11:30

tanzbrunchMit Andrea von den Tangoschlampen

Bei einem wunderbaren Brunchbuffet könnt Ihr zu toller Musik das Tanzbein schwingen!

Ob Standard, Latein, Tango oder Salsa – es ist für jede_n etwas dabei!

DJane Andrea von den Tangoschlampen

—————————————————————————————————
Einlass ab 11:30 Uhr

Brunchbuffet inkl. einer Tasse Kaffee und einem Glas O-Saft: 9,70 Euro

Mai
6
Fr
CARUSELLO iTALiANO
Mai 6 um 19:00
Foto: Stefanie Rose

Foto: Stefanie Rose

Eine queere musikalische Komödie mit Gianni Meurer, Volker Hagen, Katja Nottke, Claudio Maniscalco, Cara Ciutan, Isabelle Gensior, u.v.a.

Der smarte Romeo ist der einsame, „übertrieben-behütete“ Sohn durchgeknallter, italienischer Berlin-Einwanderer. Als er seinen Macho-Eltern gesteht, dass seine große Liebe nicht Julia heißt, sondern der gutaussehende “Juliano” ist, nimmt die dramatische Komödie Ihren Lauf. “Pasta Mama” und “Macho-Papa” verstehen die Welt nicht mehr. Seine zuckersüchtige Schwester “Vanilla” verbündet sich jedoch mit Romeo. Als jedoch die intrigante Schwiegermutter “Amara” mit ihrem unwiderstehlichen Tiramisu Rezept es schafft, das junge Glück auseinander zu bringen, wendet sich das Blatt und nach vielen Verwicklungen lockt ein Happy End. Nur Welches?

Bekommt Romeo seinen wunderschönen Juliano? Finden Macho-Papa und Sohn zueinander? Löst sich Juliano von seiner dominanten Mamma? Finden Alle wieder zueinander? Antwort darauf gibt die Komödie CARUSELLO ITALIANO von Claudio Maniscalco

________________________________________________
Einlass und Gastronomie 90 min. vor Beginn
Preis: VVK 19,50 Euro / Ak 24,50 Euro
Tickets: an allen bekannten Vorverkaufsstellen,
unter 030 – 479 974 47 oder www.eventim.de

 

 

Mai
7
Sa
Mambo Italiano, ein Hauch von Azzurro
Mai 7 um 19:00

Komödiantische Solo-Show von Claudio Maniscalco
Musikalisch LIVE begleitet vom Rossinis Trio

(Inklusive piccolo Menü)

Claudio Maniscalco ist das gelungene Ergebnis italienischer Eltern, er bringt maboauthentisches, italienisches Flair auf die Bühne. Er plaudert amüsant aus seiner deutsch- italienischen Kindheit. Da ruft ständig die Mama an und wenn er seinen italienischen Macho-Papa „Adolfo“ persifliert, kann man sich vor Lachen kaum halten.

Er macht munterer als jeder Espresso, ist schärfer als Peperoni und charmant wie ein italienischer Papagallo. Das Theater verwandelt sich in ein neapolitanisches Ambiente, denn im Bühnenhimmel hat die Mama gerade noch die Wäsche aufgehängt.

Er interpretiert mal temperamentvoll, charmant oder witzig die besten Songs aus vielen seiner Italo-Shows. Von Paolo Conte, Eros Ramazotti bis hin zu Adriano Celentano. Entfliehen sie mit Volare, Se Bastasse, Arrivederci Roma oder Mambo Italiano dem grauen Alltag. Mit guter Laune -die noch Tage anhält- verlassen Sie die Show. Garantiert!

Musikalisch live begleitet vom Rossini Trio mit Percussion, Saxophon und am Flügel Christoph Wagner der „Wagner der leichten Muse“.

Presse -Stimmen:
Maniscalco plaudert amüsant, charmant, witzig und frivol mit dem Publikum. Erzählt aus dem Familien-Nähkästchen. Parliert, salutiert, rezitiert und singt kraftvoll und dann wieder ganz zart, leise und immer charismatisch eindringlich. Zieht unweigerlich in seinen Bann, berührt und nimmt einen mit.

Als der letzte Song angekündigt wird, ist man traurig. Zu schön und viel zu schnell ist der Abend vergangen. Musikalisch pointiert, vielfältig überraschend, spannend. Man möchte zum Abschied sagen: ‚Ich komm mit nach Bella Italia, Bello Claudio! ’

Gute Laune und ein „unvergessliches LIVE-Erlebnis“!

Vorspeise:   Mamas Buscetta im Glas
Hauptgang: Penne con verdure e lime (Pasta mit Zucchini und Frühlingszwiebel an fruchtiger Limonen-Sauce)
Dessert:      Un Piccolo Tiramisu

TERMINE
Freitag 25. März
Samstag 7. April
Platzierung 18:00 Uhr/ Showbeginn 19:00 Uhr
Eintrittspreis: 33,50 EUR (Show inklusive Piccolo Menü)

 

 

Mai
8
So
MUTTERTAGS- BRUNCH
Mai 8 um 11:00 – 16:00

MuttertagGroßer Muttertagsbrunch für die ganze Familie!
Schlemmen Sie mal so richtig lecker und keiner
muss in der Küche stehen. Lassen Sie Sich
begeistern vom reichhaltigen Frühstück und
der Auswahl an saisonalen Gerichten, kalten
Platten, knackig frischen Salaten und einfach
bezaubernden Desserts.

Kinder bis 8 Jahren schlemmen gratis und von
9-15 Jahren schlemmen zum halben Preis.
Tischreservierungen unter essen@wildeoscar.de
oder telefonisch unter 030 – 680 53 500

 

______________________

So. 8. Mai von 11 – 16 Uhr
Preis: 16,90 p.P.

Mai
13
Fr
Saitenspringer & friends – Das Mitsingkonzert
Mai 13 um 19:30

SINGEN macht Spaß, SINGEN tut gut, SINGEN macht munter und SINGEN macht Mut.

SaitenSpringerWann haben Sie das letzte Mal gesungen?

Beim „Cross Over“ Programm mit Oldies & Ohrwürmern von damals bis heute kann niemand nur „zuhören“.

Die SaitenSpringer sorgen für einen unverwechselbaren Live-Sound mit drei Gitarren und Keyboard und das Publikum singt kräftig mit. Keine Sorge: Die Liedtexte werden per Beamer an die Wand projiziert. Beste Stimmung in lockerer Atmosphäre – Erinnerungen an frühere Lagerfeuerromantik werden wach.

Probieren Sie es aus: Sie fühlen sich danach richtig wohl, entspannt und beschwingt!

www.saitenspringer.berlin
____________________________
Einlass und Gastronomie ab 90 Minuten vor Beginn!
Preis: VVK 14 Euro / AK 18 Euro / Erm. 10 Euro gilt nur für Schüler und Studenten
Tickets unter 030 – 479 974 47, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und www.eventim.de

Mai
15
So
BRUNCHEN AM PFINGSTSONNTAG
Mai 15 um 11:00 – 16:00

Verwöhnen Sie sich zu Pfingsten und lassen SiePfinstbrunch
Ihre Küche kalt! Im wilde Oscar erwartet Sie an
den Feiertage ein festlicher Feiertags-Brunch.
Beginnen Sie mit Familie und Freunden das
Pfingstfest in gemütlicher Atmosphäre mit einem
reichhaltigen, festlichen „Frühstücks-Bunch“ mit
einer Auswahl an saisonalen Gerichten, kalten
Platten, knackig frischen Salaten und einfach
bezaubernden Desserts.
Kinder bis 8 Jahren schlemmen gratis und von
9-15 Jahren schlemmen zum halben Preis.
Tischreservierungen unter essen@wildeoscar.de
oder telefonisch unter 030 – 680 53 500

_________________________

Preis: 16,90 Euro p.P.

Mai
20
Fr
Christin Marquitan: Glück ist, wenn es genügt! mit Maren Giltzer
Mai 20 um 19:30

Ein Chansonprogramm der außergewöhnlichen Sängerin und Schauspielerin Christin Christin MarquitanMarquitan, das ihrer Suche nach dem wahrhaftigen Glück gewidmet ist. Eine Show der Extraklasse, die zugleich zu einem unvergesslichen Theaterereignis wird!

Christin Marquitan singt von Liebe… und von dem Streben nach dem ewigen Glück. Aber: Was ist Glück? Dieses berauschende Gefühl, auf dessen Jagd wir ein Leben lang sind? Oder können wir Glück erlernen, indem wir, wie uns der Dalai Lama verspricht, destruktive Gefühle wie Hass, Neid und Wut endgültig verbannen? Gibt es einen Glücklich-Sein-Kurs? Wo kann man sich da anmelden?! Was kostet das?!

Vielleicht reicht einfach nur ein sinnlicher Abend voller Musik und Magie: Unkonventionell, unpathetisch und ganz elementar – voll lustiger Ironie, Parodie und Conférencen – aber vor allem mit intensiver Leidenschaft singt Christin Marquitan selbst komponierte und getextete Chansons wie „Siehst du meine Hände“, „Schicke Tittis“, „Die Männer-Hymne“ ebenso wie die großen Klassiker des Chanson, die da z.B. heißen: „La vie, l‘amour“ von Edith Piaf oder Jacques Brels „Ne me quitte pas“. Mit jedem Lied, mit jeder Geschichte feiert Christin ein Fest aus Stimme, Bewegung, Lebendigkeit und Musikalität. Wo sie „hinspuckt“, entsteht Poesie.

Für Christin Marquitan ist die Bühne ein Salon. Sie betritt diesen zuerst wie eine große Dame, um dann dort oben zur Hure oder zum Clown zu werden, zur Zauberin oder zum Freak. Sie wird bockig und vulgär, schrill und komisch, sanft und zart. Durchleben Sie gemeinsam mit der Berliner Künstlerin einen intensiven Abend und entdecken Sie mit ihr den Schlüssel zum wahrhaftigen Glück. Finden Sie Antworten auf Fragen wie: „Wenn ich mit 45 sterbe, heißt es „noch so jung“, wenn ich mit 45 lebendig bin, heißt es, „schon so alt“. Oder warum die „Berührung des OBI-Verkäufers beim Wechselgeldauszahlen mich oft glücklicher macht, als zehn-Jahre mit Reinhard zu Hause“…

Kurz-Vita & Stationen Christin Marquitan ist ausgebildete Schauspielerin (Staatl. HfM Hamburg), Opernsängerin (Staatl. HfM München bei Brigitte Fassbaender) Musicaldarstellerin (Bühnenstudio Höpfner Hamburg) und Pantomimin (Marcel Marceau, Paris). Mit 15 erhielt sie ihren ersten Plattenvertrag, mit 16 tourte Christin bereits mit Alfred Biolek und Udo Jürgens. Es folgten 25 Theaterjahre, u.a. am Wiener Burgtheater oder an der Philharmonie Rom. Mit Karl Dall entwickelte sie ein Bühnenprogramm am Hamburger St.Pauli-Theater und tourte mit ihm als seine TV- und Bühnenpartnerin. Erfolgreich war sie seitdem mit vier eigenen Chanson-Programmen. Seit 2010 spielte sie Hauptrollen am Opernhaus des Nationaltheaters Mannheim und an den Hamburger Kammerspielen.

Die deutsche Synchronstimme von Salma Hayek, Pamela Anderson, Juliette Binoche, Monica Bellucci und in kultischen TV-Serien wie Cristina Yang in „Grey’s Anatomy“, Judith Harper in „Two and a half men“, Andrea in „The walking dead“, Cora Crawley in „Downton Abbey“, Claire Dunphy in „Modern Family“, Pamela in „True Blood“ u.v.a.

Christin Marquitan ist Trägerin des O.E. Hasse-Preises und des Deutschen Hörspielpreises.
________________________
Einlass & Gastronomie ab 19:30 Uhr Preis 15,00 Euro (VVK) / Erm. 12,00 Euro / Abendkasse 19,50 Euro Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Mai
22
So
CARAMBA – Männer, Highheels und andere Laster
Mai 22 um 18:00

Die Musik-Show, die Frauen begeistert und Männer verblüfft.Cara_Caramba2_WO

Erleben Sie einen hinreißenden Abend mit Cara Ciutan über die Stärken und Schwächen, die Sehnsüchte und Geheimnisse der Femme fatale. Ihr rassiger Sex-Appeal, das markante, warme Timbre ihrer lasziven Stimme, gepaart mit ansteckender Lebensfreude – Sie werden begeistert sein. Lassen Sie sich CARAMBA nicht entgehen! Erleben Sie die schillernde »Königin der Nacht«, wenn sie ihr Publikum mal sanft umschmeichelt, mal humorvoll neckt. Vielleicht weinen Sie sogar ein wenig, aber das ist nicht schlimm. Cara trocknet die Tränen augenblicklich mit ihrem Charme.

 

____________________________________________________________
Einlass & Gastronomie ab 90 Minuten vor Beginn
Preis: 19,50 Euro Vorverkauf / 24,50 Euro an der Abendkasse
Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter 030 – 479 974 47 oder www.eventim.de

Mai
24
Di
BINGOMANIA
Mai 24 um 20:00

lnOrmpP4X_h2reZs9qz2I8JnUAe3jTXHYX6KubqUk28

Das Publikum kann sich nicht sicher sein, ob es “BINGO!” rufen oder sogar “AUSSZIEHEN!” schreien will, wenn Margot Schlönzke, Anna Klatsche, Giselle d´Apricot, Tilly Creutzfeldt-Jakob, Emily Collier, KoRa van Tastisch, Cathrinsche und Wickie P. Dia beherzt und behaart in die Trommel greifen.

Viele Preise warten auf ihre Besitzer und wer wirklich keinen ergattert, darf mit einer der Akteurinnen schlafen… “darf”? “MUSS”! …das ist vertraglich so vereinbart…

—————————————————————————————————
Beginn 20 Uhr
Einlass und Gastronomie ab 19:00 Uhr
1 Schein 3,00 Euro / 2 Scheine 5,00 Euro
Eintritt frei

Mai
27
Fr
Bier für Frauen
Mai 27 um 20:00

Das Theaterstück “BIER FÜR FRAUEN” basiert auf Kneipengesprächen.Bier für Frauen

In jahrelanger Trink- und Sprachrecherche hat Felicia Zeller Sätze und Dialogfetzen junger Frauen gesammelt, die so oder ähnlich immer wieder fallen, wenn der Alkoholpegel steigt.
Es besteht vielmehr aus scheinbar zusammenhanglosen Einzelszenen, in denen der Suff das Zepter in der Hand hält. Es wird geplappert und doziert, gelallt, gelacht und gelitten. Die Frauen befassen sich mit den klassischen Themen eines bierseligen Abends. Doch wie so oft in Zellers Stücken liegen Traurigkeit und Lustigkeit nur eine Silbe voneinander entfernt.

_________________________

Das Ensemble auf der Bühne fängt die gesamte Stimmungspalette des Rausches ein: von himmelhochjauchzend bis zu Tode betrübt, von zärtlich bis aggressiv, von unsicher bis selbstherrlich, von nachdenklich bis aufbrausend, von albern bis weinerlich. Durch die Trost- und Sinnlosigkeit hindurch blizt immer wieder die absurde Komik des Alltäglichen auf. Wie Seifenblasen steigen Momente der Ironie und der Weisheit auf, nur im nächsten Augenblick an der Spitze einer weiteren Phase zu zerplatzen. Die gute Nachricht: Auf der Bühne wird dabei nicht getrunken. Kein Bier – und auch kein gelbes Wasser. Es wird etwas anderes gemacht. Was ist egal. Denn das gesamte Stück ist eine Annäherung an das grosse Egal. Oder?

– Die grossen Gefühle hinter kleinen Regungen, –
– Das Verletzliche hinter Grossmäuligkeit, –
– Die Zartheit hinter der Härte, –
– Die Gedanken hinter dem Gesagten. –

Es spielen:
Fabia Handschin, Marija Jancic, Stephanie Seiller-Tarbuk & Marco Thom

Regie: Marco Thom
___________________________
Einlass und Gastronomie ab 90 Minuten vor Showbeginn
Preis: VVK 15 Euro / AK 18 Euro / Erm. 9 Euro

Mai
28
Sa
Stefanie Simon: Meine Welt ist die Musik!
Mai 28 um 19:30

Ein Schlagerprogramm mit vielenStefanie Simon bekannten Hits von gestern und heute.Stefanie präsentiert ein Menü der guten Laune bis hin zu Stefanie Simons eigenen Titeln. Es ist so amüsant, dass auch der ärgste Unterhaltungsmuffel zum Lachen kommt.

Ein Lachen das ansteckend wirkt und das Keinem
im Halse stecken bleibt. Versprochen !

________________
Einlass und Gastronomie ab 90 Minuten vor Beginn
Sie werden vor Ort Platziert.
Frühes erscheinen sichert Ihnen gute Plätze. Ab einer Anzahl von 8 Personen können Sie vorher Ihre Wunschplätze reservieren.

Mai
29
So
Saitenspringer & friends – Das Mitsingkonzert
Mai 29 um 18:00

SINGEN macht Spaß, SINGEN tut gut, SINGEN macht munter und SINGEN macht Mut.

SaitenSpringerWann haben Sie das letzte Mal gesungen?

Beim „Cross Over“ Programm mit Oldies & Ohrwürmern von damals bis heute kann niemand nur „zuhören“.

Die SaitenSpringer sorgen für einen unverwechselbaren Live-Sound mit drei Gitarren und Keyboard und das Publikum singt kräftig mit. Keine Sorge: Die Liedtexte werden per Beamer an die Wand projiziert. Beste Stimmung in lockerer Atmosphäre – Erinnerungen an frühere Lagerfeuerromantik werden wach.

Probieren Sie es aus: Sie fühlen sich danach richtig wohl, entspannt und beschwingt!

www.saitenspringer.berlin
____________________________
Einlass und Gastronomie ab 90 Minuten vor Beginn!
Preis: VVK 14 Euro / AK 18 Euro / Erm. 10 Euro gilt nur für Schüler und Studenten
Tickets unter 030 – 479 974 47, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und www.eventim.de

Mai
30
Mo
Christl & Älexis: Das kleine Musical mit den großen Schulterpolstern
Mai 30 um 19:30

„Christl & Älexis“ erinnern sich an den Denver-Clan.C & A

Es ist ein Stück im Stück, in dem eine ausrangierte Trümmer-Truppe sich nicht davon abhalten lässt, ihre ganz eigene Version vom „Denver-Clan“ auf die Bühne zu bringen – als schillerndes Comedy-Musical aus dem Land der süffigen Fernseh-Erinnerungen der 80er Jahre!

Ein Hauch von Hollywood im Dunstkreis der U7.

Ab der ersten Paillette ist die Seifenoper-Show dem Untergang geweiht, aber Christl und Älexis halten sie auf musikalischem Schlinger-Kurs. Die beiden glitzern, lieben und leiden. Sie tun alles, um nicht von der Bühne gefegt zu werden. Ein spannendes Theater-Duell voll ständiger Verwandlung mit dem ultimativen Showdown im Seerosenteich.

Gegensätze ziehen sich Pailletten-Kleider an!

Buch & Regie: Volker Eisenach
Gespielt von: Rampenwahn
Mit: Isabelle Gensior
Henry Nandzik
Marcus Mundus

TERMINE
Montag, 30. Mai 2016
Dienstag, 31. Mai 2016
Donnerstag, 2. Juni 2016

jeweils um 19.30 Uhr

___________________
Vorverkauf 18 Euro / Erm. 12 Euro / Abendkasse 23 Euro
Gastronomie und  Platzierung ab 90 Minuten vor Showbeginn
Sie werden vor Ort platziert.
Ab 8 Personen können Sie vorher Ihre Wunschplätze
reservieren.

Mai
31
Di
Christl & Älexis: Das kleine Musical mit den großen Schulterpolstern
Mai 31 um 19:30

„Christl & Älexis“ erinnern sich an den Denver-Clan.C & A

Es ist ein Stück im Stück, in dem eine ausrangierte Trümmer-Truppe sich nicht davon abhalten lässt, ihre ganz eigene Version vom „Denver-Clan“ auf die Bühne zu bringen – als schillerndes Comedy-Musical aus dem Land der süffigen Fernseh-Erinnerungen der 80er Jahre!

Ein Hauch von Hollywood im Dunstkreis der U7.

Ab der ersten Paillette ist die Seifenoper-Show dem Untergang geweiht, aber Christl und Älexis halten sie auf musikalischem Schlinger-Kurs. Die beiden glitzern, lieben und leiden. Sie tun alles, um nicht von der Bühne gefegt zu werden. Ein spannendes Theater-Duell voll ständiger Verwandlung mit dem ultimativen Showdown im Seerosenteich.

Gegensätze ziehen sich Pailletten-Kleider an!

Buch & Regie: Volker Eisenach
Gespielt von: Rampenwahn
Mit: Isabelle Gensior
Henry Nandzik
Marcus Mundus

TERMINE
Montag, 30. Mai 2016
Dienstag, 31. Mai 2016
Donnerstag, 2. Juni 2016

jeweils um 19.30 Uhr

___________________
Vorverkauf 18 Euro / Erm. 12 Euro / Abendkasse 23 Euro
Gastronomie und  Platzierung ab 90 Minuten vor Showbeginn
Sie werden vor Ort platziert.
Ab 8 Personen können Sie vorher Ihre Wunschplätze
reservieren.